Zu Hauptinhalten wechseln
Procore

Können wir unsere Arbeitszeitkarteneinträge von Drittanbietern importieren, um mit der Spalte „Zeiterfassungsliste“ im Budget-Tool von Procore zu arbeiten?

Hintergrund

Mein Unternehmen verwendet nicht die Procore-Tools zur Produktivität im Baufeld. Stattdessen verwendet unser Team Software von Drittanbietern, um Arbeitszeitkarteneinträge von unseren Teams und Arbeitern im Baugelände zu erfassen. Gibt es eine Möglichkeit, unsere Arbeitszeitkarteneinträge zu importieren, damit sie in der Spalte „Stunden der Zeiterfassungsliste“ erscheinen? Unser Ziel ist es, die Arbeit in unserem Procore-Budget zu verfolgen, so wie bei jenen, die die Procore-Tools zur Produktivität im Baufeld verwenden.

Antwort

Ja. Wenn Ihr Unternehmen NICHT die Procore-Tools zur Produktivität im Baufeld verwendet, können Sie Ihre eigene benutzerdefinierte Integration oder die eines Drittanbieters für die Eingabe Ihrer Arbeitszeitkarteneinträge in Procore entwickeln. Ihre benutzerdefinierte Integration kann Ihre Einträge im Procore-Tool „Arbeitszeitkarten“ über die API eingeben. Dadurch können Sie in der Spalte „Stunden der Zeiterfassungsliste“ einer Budgetanzeige die Arbeitszeitkarteneinträge sehen. Ähnlich wie ein Benutzer die Einstellung „Standardkostenart für Arbeitszeitkarten“ des Tools „Zeiterfassungslisten“ auf Unternehmensebene auf „Arbeit“ konfiguriert (siehe Erweiterte Einstellungen konfigurieren: Zeiterfassungslisten auf Unternehmensebene), legt diese API-Lösung Ihre Zeiteinträge von Drittanbietern auf „Arbeit“ (oder eine andere Kostenart, die Sie verwenden möchten) fest und speichert Ihre Daten im Tool Arbeitszeitkarte.

Hier sind die Schritte zum Erstellen oder Aktualisieren eines Zeitkarteneintrags mithilfe der API.

  1. Verwenden Sie den Endpunkt Typen von Einzelposten (Kostencode) auflisten, um die Ihrem Konto zugeordneten Kostentypen zu bestimmen.
  2. Suchen Sie in der Liste der zurückgegebenen Kostenarten die Kostenart mit dem Wert base_type „Arbeit“ (oder eine andere Kostenart, die Sie verwenden möchten) und notieren Sie sich den id-Wert. Da jedes Procore-Unternehmenskonto eine benutzerdefinierte Liste von Kostenarten erstellen kann (siehe Standardkostenarten festlegen), sind die Identifizierungsmerkmale von Kostenarten kontenübergreifend nicht konsistent. Sie werden diesen id-Wert im nächsten Schritt verwenden.
  3. Um einen neuen Arbeitszeitkarteneintrag zu erstellen oder einen bestehenden zu aktualisieren, verwenden Sie Arbeitszeitkarteneintrag erstellen bzw. Arbeitszeitkarteneintrag aktualisieren. Verwenden Sie im Textkörper Ihrer Anfrage den Wert der (Kostenart)-ID, den Sie im vorherigen Schritt ermittelt haben, als Wert für das Attribut line_item_type_id.
 Wichtig