Zu Hauptinhalten wechseln
Procore

Erstellen eines Angebotsformulars in Portfolio-Finanzwerte

 Hinweis
Diese Informationen gelten für Konten mit dem Produkt Portfolio-Finanzwerte in Procore. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihren Procore-Ansprechpartner. 

Ziel

Ein Angebotsformular für einen Bieterraum in Portfolio-Finanzwerte erstellen

Hintergrund

Der Bieterraum in Portfolio-Finanzwerte ist ein gemeinsames Portal für den Auftraggeber und die Bieter. Bevor Sie Angebote senden und verwalten können, müssen Sie den Bieterraum und seine Komponenten einrichten. Das Angebotsformular ist eine Sammlung von Feldern, die Ihren Bietern zur Verfügung gestellt werden, damit sie Preise und andere Informationen als Teil ihrer Angebote angeben können.

Wichtige Hinweise

  • Erforderliche Benutzerberechtigungen:
    • Zugriff „Eingeschränkt“ auf das Projekt oder höher.
      Hinweis: Benutzer mit eingeschränktem Zugriff müssen dem Bieterraum-Team für das Projekt angehören. 

Voraussetzungen

Video

 
 

Schritte

Die Erstellung eines Angebotsformulars ist ein mehrstufiger Prozess, der im Folgenden beschrieben wird. Klicken Sie auf einen Link, um zu einem anderen Abschnitt dieses Tutorials zu springen:

  1. Eine Angebotsformularvorlage auswählen
  2. Informationen zum Angebotsformular eingeben
  3. Optionale Felder im Abschnitt „Anpassungen“ ausfüllen
  4. Das Angebotsformular speichern oder veröffentlichen
     

Schritt 1: Eine Angebotsformularvorlage auswählen

Nachdem die Seite Gewerkkonfiguration ausgefüllt ist, werden Sie aufgefordert, eine Vorlage für Ihr Angebotsformular auszuwählen. Alle Angebotsformulare, die Sie bereits verwendet haben, werden hier angezeigt. 

  1. Wählen Sie auf der Registerkarte Angebotsformular des entsprechenden Bieterraums eine Vorlage aus den folgenden Optionen aus:
    Hinweis: Sie können die Vorlage unabhängig von Ihrer Auswahl ändern. Die Vorlagen selbst werden durch diese Änderungen nicht verändert.
    • Aus vorheriger: Erstellen Sie ein Angebotsformular aus dem Angebotsformular eines anderen Projekts.
      Tipp! Verwenden Sie die Suchleiste, um nach früheren Vorlagen zu suchen.
    • Vorlage wählen:
      • Neu erstellen: Ein völlig neues Angebotsformular.
      • Einfaches Angebot: Eine Vorlage für Angebote mit Pauschalpreisen.
      • Mieterausbau: Eine Vorlage für Mieterausbauten, die normalerweise für die Beauftragung eines Generalunternehmers verwendet wird. 
      • Voreingestellte Vorlage: Verwenden Sie eine standardmäßige Procore-Vorlage oder eine für Ihr Unternehmen spezifische Vorlage.
         

zurück zum Anfang


Schritt 2: Informationen zum Angebotsformular eingeben

  1. Füllen Sie die folgenden Komponenten des Angebotsformulars aus:
    bid-form-sections-and-line-items.png

    number1.png Abschnitte: Ein Abschnitt Ihres Angebotsformulars, der aus Einzelpositionen besteht. Wird verwendet, um Gruppen von Einzelpositionen aufzuteilen oder zu verdeutlichen. Siehe Abschnitte hinzufügen und ändern unten.

    number2.png Einzelpositionen: Jedes weiße Kästchen steht für eine Einzelposition in Ihrem Angebotsformular, für die Ihre Bieter Preise abgeben können. Diese können weiter in Unterpositionen untergliedert werden. Siehe Einzelpositionen und Unterpositionen ändern unten. 

    number3.png Unterpositionen: Positionen innerhalb einer Einzelposition, die den Preis weiter aufschlüsseln. Siehe Einzelpositionen und Unterpositionen ändern unten. 
     

Abschnitte hinzufügen und ändern

So fügen Sie Abschnitte hinzu bzw. kopieren oder löschen sie:
  1. Klicken Sie auf das Symbol der vertikalen Ellipse neben dem Titel eines Abschnitts.

    vertical-ellipsis-section.png
     
  2. Klicken Sie auf die Aktion, die Sie durchführen möchten:
    • Neuen Abschnitt hinzufügen
    • Abschnitt kopieren
    • Abschnitt löschen 
So benennen Sie einen Abschnitt um:
  1. Klicken Sie auf den Namen des Abschnitts.
  2. Geben Sie einen neuen Namen für den Abschnitt ein.
  3. Drücken Sie die EINGABETASTE oder RETURN auf Ihrer Tastatur.

    rename-a-section.gif
     

Einzelpositionen und Unterpositionen ändern

So fügen Sie einem Abschnitt eine Einzelposition hinzu:
  1. Blättern Sie bis zum Ende des Abschnitts, dem Sie eine Einzelposition hinzufügen möchten.
  2. Klicken Sie auf Einzelposition hinzufügen.
  3. Geben Sie einen Namen für die Einzelposition ein.
  4. Klicken Sie auf Hinzufügen
So fügen Sie einer Einzelposition eine Unterposition hinzu::
  1. Suchen Sie die Einzelposition, der Sie eine Unterposition hinzufügen möchten.
  2. Klicken Sie auf Einzelposition hinzufügen
  3. Geben Sie einen Namen für die Unterposition ein.
  4. Klicken Sie auf Hinzufügen
So benennen Sie Positionen um:
  1. Klicken Sie auf den Namen der Einzelposition oder der Unterposition.
  2. Geben Sie einen neuen Namen ein.
  3. Drücken Sie die EINGABETASTE oder RETURN auf Ihrer Tastatur.
So ordnen Sie Positionen neu an:
  1. Bewegen Sie den Mauszeiger über die linke Seite der Einzelposition oder Unterposition.
  2. Klicken Sie auf die Einzelposition und ziehen Sie sie an ihren neuen Platz.
So löschen Sie Positionen:
  1. Klicken Sie auf das Papierkorb-Symbol icon-delete-trash4.png neben der Einzelposition, die Sie löschen möchten.
  2. Klicken Sie auf Ja, um die Löschung zu bestätigen. 

Kommentare hinzufügen oder verwalten

Hinweis: Kommentare können verwendet werden, um Ihren Bietern zusätzliche Inhalte oder Informationen zu einer bestimmten Einzelposition zur Verfügung zu stellen.

So fügen Sie einer Einzelposition einen Kommentar hinzu:
  1. Klicken Sie für die Position auf Kommentar hinzufügen.
  2. Geben Sie Ihren Kommentar in das Feld ein.
  3. Klicken Sie auf Hinzufügen.
So bearbeiten oder entfernen Sie einen Kommentar zu einer Einzelposition:
  1. Klicken Sie für die Position auf Kommentar bearbeiten.
  2. Bearbeiten oder entfernen Sie Ihren Kommentar in dem Feld.
  3. Klicken Sie auf Speichern.
     

zurück zum Anfang


Schritt 3: Optionale Felder im Abschnitt „Anpassungen“ ausfüllen

Procore stellt in jedem Angebotsformular zusätzliche voreingestellte Felder zur Verfügung, die aktiviert oder deaktiviert werden können. Der Abschnitt „Anpassungen“ bietet die folgenden zusätzlichen Optionen für ein Angebot:

  • Ergänzungen: Hier haben die Bieter die Möglichkeit, Kosten hinzuzufügen, die nicht durch die Einzelpositionen des Angebotsformulars abgedeckt sind.
    Hinweis: Ergänzungen sind im Gesamtangebotsbetrag enthalten.
  • Alternativen: Wenn für das Projekt Alternativen vorgesehen sind, können Sie diese hier angeben, damit die Preise bei der Angebotsabgabe einheitlich sind. Die Bieter können auch ihre eigenen Alternativen vorschlagen.
    Hinweis: Alternativangebote sind standardmäßig nicht im Gesamtangebotsbetrag enthalten, Sie haben jedoch die Möglichkeit, sie zu Analysezwecken einzubeziehen.
  • Stundensätze: Geben Sie alle Stundensätze an, die Sie von allen Bietern verlangen. Dieser Abschnitt wird am häufigsten bei der Ausschreibung von Dienstleistungsaufträgen verwendet.
    Hinweis: Stundensätze sind NICHT im Gesamtangebotsbetrag enthalten.
  • Stückpreise: Geben Sie alle Stückpreise an, die Sie von allen Bietern verlangen.
    Hinweis: Stückpreise sind nicht im Gesamtangebotsbetrag enthalten.
  • Ausschlüsse: Bietet Bietern einen Bereich zum Auflisten von Ausschlüssen. Sie können beliebig viele hinzufügen, aber jeder Ausschluss ist auf 140 Zeichen beschränkt.

Abschnitte aktivieren oder deaktivieren

  • Um einen Abschnitt zu deaktivieren, klicken Sie auf das Symbol X für diesen Abschnitt.
    Hinweis: Das Feld wird sofort als nicht verfügbar angezeigt, und das X wird durch ein Häkchen ersetzt.
  • Um einen Abschnitt zu aktivieren, der zuvor deaktiviert wurde, klicken Sie auf das Häkchen-Symbol für diesen Abschnitt.
    Hinweis: Der Abschnitt wird nicht mehr als nicht verfügbar angezeigt, und das Häkchen wird durch ein X ersetzt.

enable-or-disable-bid-form-fields.png

 

zurück zum Anfang


Schritt 4: Das Angebotsformular speichern oder veröffentlichen

Wenn Sie mit dem Einrichten Ihres Angebotsformulars fertig sind, wählen Sie, ob Sie das Formular speichern und beenden oder jetzt veröffentlichen möchten:

  • Um das Angebotsformular als Entwurf zu speichern, den Sie später wieder aufrufen können, klicken Sie auf Speichern und beenden.
    Hinweis: Wenn ein Angebotsformular als Entwurf gespeichert wird, können die eingeladenen Bieter das Formular NICHT sehen. 
    ODER
  • So speichern Sie das Angebotsformular und veröffentlichen es als aktuelles Angebotsformular:
    Hinweis: Die eingeladenen Bieter KÖNNEN das Formular sehen. Sie können jedoch auch nach der Veröffentlichung des Angebotsformulars noch Änderungen daran vornehmen.
    1. Klicken Sie auf Angebotsformular veröffentlichen.
    2. Klicken Sie auf Formular veröffentlichen, um zu bestätigen, dass Sie das Angebotsformular veröffentlichen möchten. 

Nach der Veröffentlichung des Angebotsformulars sind die Einzelpositionen für Ihre Bieter als Felder sichtbar, in die sie Preise eingeben können (siehe Beispiel unten):

preview-as-bidder.png
 

zurück zum Anfang