Zu Hauptinhalten wechseln
Procore

Das Mängellisten-Dashboard anzeige

Ziel

Um das Mängellisten-Dashboard anzuzeigen und zu interpretieren.

Hintergrund

Das Mängellisten-Dashboard bietet Ihnen eine interaktive Sammlung visueller Grafiken und Diagramme, die Ihnen dabei helfen, die Einträge in der Mängelliste eines Projekts zu finden, damit Sie schnell darauf reagieren können.

Wichtige Hinweise

  • Erforderliche Benutzerberechtigungen:
    • „Nur Lesen“-Berechtigungen oder höher für das Mängelliste-Tool des Projekts.

Demo

demo-punch-dash.gif

Schritte

  1. Navigieren Sie zu dem Mängellisten- Tool des Projektes.
  2. Klicken Sie auf Meine Posten oder Alle Posten, um das entsprechende Dashboard anzuzeigen.
    • Status . Ein interaktives Diagramm, das die Verteilung von Stanzelementen nach ihrem Workflow-Status anzeigt.
    • Posten nach Unternehmen. Ein interaktives Diagramm, das alle Unternehmen der Beauftragten mit Mängeln nach Status Offen, Geschlossen oder Überfällig anzeigt.
    • Durchschnittliche Reaktionszeit. Zeigt die durchschnittliche Reaktionszeit der Beauftragten für Mängel an, indem die durchschnittliche Anzahl von Tagen berechnet wird, die ein Mangel von „Arbeit erforderlich“ bis „Bereit zur Überprüfung“ benötigt.
    • Gesamtzahl der überfälligen Einträge in der Mängelliste. Zeigt die Gesamtzahl der aktuell überfälligen Einträge in der Mängelliste an.

      punch-list-dashboard.png
  3. Interagieren Sie wie folgt mit dem Dashboard:
    • Zeigen Sie Details zu den Daten an, indem Sie den Mauszeiger über ein Diagrammelement bewegen.
      ODER
    • Klicken Sie auf ein Diagrammelement, um die angezeigten Daten nach dem ausgewählten Posten einzugrenzen.
  4. (Optional) Wenden Sie Filter wie folgt auf den Datensatz an:
    1. Klicken Sie auf Filter hinzufügen und wählen Sie eine Option aus der Dropdown-Liste aus. Zu den Filtern, die Sie anwenden können, gehören:
      • Beauftragter
      • Unternehmen des Beauftragten
      • Antwort des Beauftragten
      • Zuständigkeit
      • Geschlossen von
      • Ersteller
      • Geschlossen am
      • Erstellungsdatum
      • Fälligkeitsdatum
      • Datum der Benachrichtigung
      • Letzter Genehmiger
      • Standort
      • Priorität
      • Mangelmanager
      • Status
      • Branche
      • Typ
    2. Wenden Sie einen sekundären Filter an, indem Sie die gewünschten Kontrollkästchen in der Dropdown-Liste auswählen.
    3. Klicken Sie auf Alle löschen, um alle Filter zu entfernen, die auf den Datensatz angewendet wurden.

Siehe auch