Zu Hauptinhalten wechseln
Procore

Einträge in der Mängelliste anzeigen

Ziel

So zeigen Sie die Informationen zu einem Eintrag in der Mängelliste an.

Hintergrund

Einträge in der Mängelliste sind projektspezifisch und werden im Mängellisten-Tool des Projekts aufgelistet.

Wichtige Hinweise

  • Erforderliche Benutzerberechtigung:
    • Um nicht private Einträge in der Mängelliste anzuzeigen, 'Nur Lesen' und höher im Mängellisten-Tool des Projekts.
      Hinweis: 'Standard'- und 'Nur Lesen'-Benutzer können diese Posten erst anzeigen, nachdem sie an den Beauftragten gesendet wurden.
    • Um private Einträge der Mängelliste anzuzeigen, müssen Sie eine der folgenden Voraussetzungen erfüllen:
      • 'Admin' im Mängellisten-Tool des Projekts.
      • Benutzer der Stufe 'Standard' können Posten der privaten Mängelliste anzeigen, wenn Sie:
        • Der Ersteller des Postens.
        • Ein Beauftragter für das Eintrag in der Mängelliste.
        • Ein Mitglied der Verteilerliste des Postens.
        • Berechtigung, als Mangelmanager zu fungieren, und Sie werden als Mangelmanager des Postens aufgeführt
      • So zeigen Sie private und nicht private Einträg in der Mängelliste an, die Kollegen innerhalb desselben Unternehmens desselben Benutzers zugewiesen sind:
  • Zusätzliche Posten:
    • Die Standardansicht der Mängelliste ist so eingestellt, dass nur Ihre offenen Einträge der Mängelliste angezeigt werden.

Schritte

  1. Navigieren Sie zu dem Mängellisten-Tool des Projektes.
  2. Suchen Sie den Mangeleintrag, mit dem Sie arbeiten möchten, und klicken Sie auf Anzeigen.
  3. Klicken Sie auf eine der folgenden Registerkarten:

Allgemein

Auf dieser Registerkarte werden allgemeine Informationen zum Eintrag in der Mängelliste angezeigt, einschließlich:

  • Posteninformationen: Dieser Abschnitt bietet einen Überblick über die Details des Eintrags in der Mängelliste.
  • Posten-Workflow: Dieser Abschnitt zeigt den Fortschritt des Postens sowie den Ersteller, den Posten-Manager und die zuständige Person des Postens an.
  • Antworten des Beauftragten: In diesem Abschnitt werden alle Antworten, Kommentare und Anhänge des Beauftragten in Bezug auf den Posten protokolliert.
  • Aktivität: Dieser Abschnitt enthält eine detaillierte historische Aufzeichnung aller Änderungen, die an dem Eintrag in der Mängelliste vorgenommen wurden.

Kommentare

Zeigen Sie alle Kommentare an, die mit dem Eintrag in der Mängelliste verknüpft sind. Siehe Hinzufügen von Kommentaren zu Einträgen in der Mängelliste .

Verwandte Posten

Zugehörige verwandte Posten anzeigen und fügen Sie diese zum Eintrag in der Mängelliste hinzu. Wenn der zugehörige Posten ein Posten in Procore ist (Bemerkung, Rückfrage usw.), können Sie den Posten und alle seine Informationen anzeigen, indem Sie auf den Link in der Spalte „Beschreibung“ klicken. Um einen verwandten Posten hinzuzufügen, klicken Sie auf Bearbeiten .

E-Mails

Verwalten Sie auf dieser Registerkarte alle E-Mails, die sich auf diesen Eintrag in der Mängelliste beziehen. Jeder Eintrag in der Mängelliste hat eine eindeutige E-Mail-Adresse (z.B. procore-1234abcd@procoretech.com), die verwendet werden kann, um eine E-Mail von Ihrem persönlichen E-Mail-Client an Procore zu senden. Beispielsweise könnten Sie in Ihrem persönlichen E-Mail-Konto einen E-Mail-Thread haben, der bei Procore angemeldet sein sollte. In solchen Fällen möchten Sie diesen Thread möglicherweise in Procore importieren, indem Sie einfach eine E-Mail an die eindeutige E-Mail-Adresse des zugehörigen Eintrag in der Mängelliste weiterleiten. Siehe E-Mail-Eintrag in der Mängelliste .

Änderungsverlauf

Auf dieser Registerkarte wird ein Verlaufsprotokoll angezeigt, das alle Änderungen zusammenfasst, die an dem Eintrag in der Mängelliste während seines Lebenszyklus vorgenommen wurden. Der vollständige Änderungsverlauf auf der Registerkarte Änderungsverlauf ist nur für Benutzer mit Berechtigungen auf Administratorebene für das Mängellisten-Tool sichtbar. Benutzer mit „Schreibzugriff“ können sehen, wie viele Änderungen am Tool vorgenommen wurden, aber sie können keine Details zu den durchgeführten Aktionen anzeigen.