Zu Hauptinhalten wechseln
Procore

Inspektionen-Tool aktivieren

Ziel

So aktivieren Sie das Inspektionen-Tool für Ihr Projekt.

Hintergrund

Das Inspektionen-Tool bietet Ihnen die Möglichkeit, umfassende Checklisten zu erstellen, um alle Anforderungen im Zusammenhang mit den verschiedenen Inspektionstypen zu erfassen, die während des Lebenszyklus eines Bauprojekts stattfinden.

Wichtige Hinweise

  • Erforderliche Benutzerberechtigungen:
    • Berechtigungen auf 'Admin'-Ebene für das Administrations-Tool des Projekts.
  • Zusätzliche Informationen:
    • Sie sollten Ihre Berechtigungsvorlagen aktualisieren, bevor Sie das Inspektionen-Tool aktivieren. Beachten Sie die folgenden empfohlenen Berechtigungen für das Tool:
      • Architekt/Ingenieur: Keine
      • Projektmanager: Admin
      • Bauherr/CM: Keine
      • Subunternehmer: Keine
      • Bauleiter: Standard
    • Wenn das Tool ein Standard-Tool für alle neuen Projekte sein soll, aktivieren Sie das Tool in Ihrer Standardprojektvorlage. Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, finden Sie hier einige Beispiele für Inspektionsvorlagen, die Sie in Ihrem Procore-Konto einrichten können.

Schritte

  1. Bitten Sie den Procore-Administrator Ihres Unternehmens, Ihren Procore point of contact zu kontaktieren, um die Inspektionen-Tools zu aktivieren.
  2. Navigieren Sie zu einem Projekt, für das Sie die Inspektionen aktivieren möchten.
  3. Navigieren Sie zum Admin-Tool auf Projektebene.
  4. Klicken Sie im rechten Bereich auf die Seite Aktive Tools.
  5. Markieren Sie das Kontrollkästchen neben Inspektionen.
    Tipp! Ordnen Sie die Tools durch Ziehen des Symbols   neu an. Die Tools oben in der Liste werden rechts angezeigt. Tools am unteren Rand der Liste werden auf der linken Seite angezeigt. Das erste Tool ist immer „Startseite“. Das letzte Tool ist immer „Admin“.
  6. Klicken Sie unten auf der Seite auf Aktualisieren.

Siehe auch