Zu Hauptinhalten wechseln
Procore

NWD mit allen Koordinations-Vorfällen als Blickpunkte speichern

Ziel

Zum Exportieren aller nicht geschlossenen Probleme und zugehörigen Blickpunkte als NWD-Datei.

Hintergrund

Möglicherweise möchten Sie alle nicht geschlossenen Probleme und zugehörigen Blickpunkte für ein Modell archivieren, wenn Sie diese Probleme ohne Navisworks® Manage an Teammitglieder verteilen oder eine Kopie für Ihre Unterlagen haben möchten.

Wichtige Hinweise

  • Erforderliche Benutzerberechtigungen:
    • ‚Nur Lesen' oder höhere Berechtigungen für das Koordinations-Vorfälle-Tool des Projekts.
  • Zusätzliche Informationen:
    • Jeder Text im Beschreibungsfeld des Procore-Plugins wird im Kommentarfeld des Blickpunkts im archivierten NWD gespeichert.

Schritte

  1. Öffnen Sie die Navisworks® Manage-Anwendung auf Ihrem Computer.
  2. Öffnen Sie das Modell, mit dem Sie arbeiten.
    Hinweis: Stellen Sie sicher, dass das Modell mit einem Projekt in Procore verknüpft ist. Siehe Zuordnen eines Modells zu einem Procore-Projekt.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Procore.
  4. Klicken Sie auf NWD speichern.
  5. Geben Sie einen Titel für die Datei ein, der dem Titel der aktiven (Arbeitsverbund-)Datei entspricht.
  6. Klicken Sie auf Speichern.
    Hinweis: Der Export wird automatisch gestartet und die Datei auf Ihren Computer heruntergeladen.

Siehe auch

If you would like to learn more about Procore's Design Coordination software and how it can help your business, please visit our product page icon-external-link.png.