Zu Hauptinhalten wechseln
Procore

Aktivieren Sie die Sicherheitseinstellungen für Anmeldungen, Kennwörter und Sitzungs-Timeout-Intervalle

Ziel

Anforderung der Aktivierung von Sicherheitseinstellungen für Anmeldungen, Passwörter und Sitzungs-Timeout-Intervalle. 

Hintergrund

Wenn Sie der Procore-Administrator Ihres Unternehmens sind oder Ihrem Procore-Benutzerkonto Berechtigungen auf Administratorebene für das Administrations-Tool auf Unternehmensebene erteilt wurden, sind Sie berechtigt, eine Anfrage zur Änderung ausgewählter Sicherheitseinstellungen für die Procore-Webanwendung einzureichen. Sie können Einstellungen zum Sperren von Benutzern nach fehlgeschlagenen Anmeldeversuchen, Kennwortablaufrichtlinien und ein Zeitlimitintervall für inaktive Benutzersitzungen aktivieren.

Wichtige Hinweise

  • Erforderliche Benutzerberechtigungen:
    • 'Admin' im Administrations-Tool des Unternehmens.
  • Zusätzliche Informationen:
    • Für neue Unternehmenskonten werden die folgenden Einstellungen während des Procore-Implementierungsprozesses konfiguriert.
    • Bei bestehenden Unternehmenskonten muss ein Benutzer mit den entsprechenden Berechtigungen eine Anfrage stellen.
  • Beschränkungen:
    • Dies sind unternehmensweite Einstellungen. Sie können nicht pro Projekt oder pro Benutzer angewendet werden.

Schritte

  1. Anfrage zum Aktivieren der Sicherheitseinstellungen
  2. Überprüfen Sie die Sicherheitseinstellungen Ihres Unternehmenskontos

Schritt 1: Anfrage zum Aktivieren der Sicherheitseinstellungen

Wenn Sie die Sicherheitseinstellungen Ihres Unternehmens ändern möchten, kann ein Benutzer mit der Berechtigung „Administrator“ für das Administrator-Tool des Unternehmens eine Anfrage per E-Mail an Ihren Procore point of contact .

Schritt 2: Überprüfen Sie die Sicherheitseinstellungen Ihres Unternehmenskontos

  1. Navigieren Sie zum Administrations-Tool auf Unternehmensebene. 
  2. Klicken Sie unter „Unternehmenseinstellungen“ auf Allgemeine Einstellungen .
  3. Überprüfen Sie unter „Sicherheitseinstellungen“ Folgendes:

    security-settings.png
    • Sperren nach 3 fehlgeschlagenen Anmeldeversuchen:
      • Ja . Wenn diese Einstellung aktiviert ist, werden Benutzer nach drei (3) fehlgeschlagenen Anmeldeversuchen von Procore ausgeschlossen.
      • Nein . Wenn diese Einstellung deaktiviert ist, ist die Anzahl der fehlgeschlagenen Anmeldeversuche eines Endbenutzers unbegrenzt.
    • Ablauf des Passworts:
      • Nie . Benutzerkennwörter laufen nie ab.
      • 30 Tage. Benutzerkennwörter laufen nach 30 Tagen ab.
      • 60 Tage. Benutzerkennwörter laufen nach 60 Tagen ab.
      • 90 Tage. Benutzerkennwörter laufen nach 90 Tagen ab.
    • Sitzungsleerlauf-Timeout:
      • Keine Zeitüberschreitung . Dies ist die Standardeinstellung.
      • 15 Minuten. Beendet die Sitzung eines inaktiven Benutzers nach 15 Minuten Inaktivität.
      • 30 Minuten. Beendet die Sitzung eines inaktiven Benutzers nach 30 Minuten Inaktivität.
      • 60 Minuten . Beendet die Sitzung eines inaktiven Benutzers nach 60 Minuten Inaktivität.
      • 120 Minuten. Beendet die Sitzung eines inaktiven Benutzers nach 120 Minuten Inaktivität.
 Begrenzte Version
Das für Ihr Unternehmen konfigurierte „Zeitüberschreitung bei Leerlauf der Sitzung“ wird nur für Benutzer erzwungen, die aktiv im Procore-Konto Ihres Unternehmens arbeiten. Das bedeutet, dass sich das Timeout eines Benutzers ändern kann, wenn und wann er im Procore-Konto eines anderen Unternehmens arbeitet.

Hinweis: Dieses Update wird in Phasen veröffentlicht und ist derzeit möglicherweise nicht auf Ihrem Procore-Konto verfügbar.

Siehe auch