Zu Hauptinhalten wechseln
Procore

Was ist Phishing?

Antwort

Phishing ist, wenn jemand versucht, Sie dazu zu bringen, Ihre persönlichen Daten online zu teilen. Phishing erfolgt normalerweise über E-Mail, Anzeigen oder über Websites, die Websites ähneln, die Sie bereits verwenden. Ein Phishing-Angriff kann Ihnen beispielsweise eine E-Mail senden, die aussieht, als käme sie von Ihrer Bank, damit Sie ihm Informationen zu Ihrem Bankkonto geben.

Phishing-Versuche können Folgendes erfordern:

  • Benutzernamen und Passwörter, einschließlich Passwortänderungen
  • Sozialversicherungsnummern
  • Bankkontonummern
  • PINs (persönliche Identifikationsnummern)
  • Kreditkartennummern
  • Mädchenname Ihrer Mutter
  • Ihr Geburtstag
 Wichtig
Procore wird Sie niemals auffordern, diese Art von Informationen in einer E-Mail anzugeben. Wenn Sie eine E-Mail erhalten, die anscheinend von Procore stammt und nach diesen Informationen fragt, klicken Sie nicht auf die Links in der E-Mail und antworten Sie nicht auf die E-Mail. Senden Sie die E-Mail stattdessen an phishing@procore.com.

Ich glaube, ich wurde durch einen Phishing-Versuch ausgetrickst. Was kann ich tun?

Wenn Sie versehentlich Ihren Procore-Benutzernamen oder Ihr Passwort in einen sonderbaren Link eingegeben oder Ihre Anmeldeinformationen per E-Mail bereitgestellt haben, kann sich möglicherweise eine andere Person bei Ihrem Konto anmelden.

Wenn Sie sich bei Ihrem Konto anmelden können, sichern Sie Ihr Konto, indem Sie Ihr Passwort zurücksetzen.

Wenden Sie sich an support@procore.com, um Ihr Konto auf verdächtige Aktivitäten zu überprüfen.

Siehe auch