Zu Hauptinhalten wechseln
Procore

Was sind die standardmäßigen Änderungstypen und Änderungsgründe von Procore?

Antwort

Beim Einrichten der Änderungsmanagement-Tools von Procore hat der Procore-Administrator Ihres Unternehmens die Wahl zwischen der Verwendung der standardmäßigen Änderungstypen und Änderungsgründe von Procore oder der Erstellung benutzerdefinierter Änderungstypen und Änderungsgründe. Anweisungen finden Sie unter Festlegen der Standardkonfigurationen für das Änderungsmanagement.  

Was sind die standardmäßigen Änderungstypen von Procore?

Die folgende Tabelle beschreibt die standardmäßigen Änderungstypen von Procore. Die Begriffe und Definitionen in Ihrem Unternehmen können unterschiedlich sein. Wenn Sie also Fragen zur Verwendung in Ihrer Umgebung haben, wenden Sie sich an den Procore-Administrator Ihres Unternehmens. 

Änderungsgrund Definition
Rückstellung

Eine Rückstellung ist ein Geldbetrag, der in der ursprünglichen Summe eines Bauvertrags zurückgestellt wurde, um die Kosten für bekannte Posten zu decken, die im Vertrag nicht im Detail festgelegt wurden.

Unvorhergesehenes

Eine Rückstellung ist ein Geldbetrag, der in der ursprünglichen Summe eines Bauvertrags zurückgestellt wurde, um die Kosten für bekannte Posten zu decken, die im Vertrag nicht im Detail festgelegt wurden.

Entschuldbares Ereignis

Eine Rückstellung ist ein Geldbetrag, der in der ursprünglichen Summe eines Bauvertrags zurückgestellt wurde, um die Kosten für bekannte Posten zu decken, die im Vertrag nicht im Detail festgelegt wurden.

Änderung auf Antrag des Bauherrn

Eine Rückstellung ist ein Geldbetrag, der in der ursprünglichen Summe eines Bauvertrags zurückgestellt wurde, um die Kosten für bekannte Posten zu decken, die im Vertrag nicht im Detail festgelegt wurden.

Noch nicht festgelegt

Eine Rückstellung ist ein Geldbetrag, der in der ursprünglichen Summe eines Bauvertrags zurückgestellt wurde, um die Kosten für bekannte Posten zu decken, die im Vertrag nicht im Detail festgelegt wurden.

Übertragung

Eine Rückstellung ist ein Geldbetrag, der in der ursprünglichen Summe eines Bauvertrags zurückgestellt wurde, um die Kosten für bekannte Posten zu decken, die im Vertrag nicht im Detail festgelegt wurden.

Was sind die standardmäßigen Änderungsgründe von Procore?

Die folgende Tabelle beschreibt die standardmäßigen Änderungstypen von Procore. Die Begriffe und Definitionen in Ihrem Unternehmen können unterschiedlich sein. Wenn Sie also Fragen zur Verwendung in Ihrer Umgebung haben, wenden Sie sich an den Procore-Administrator Ihres Unternehmens. 

Änderungsgrund Definition
Rückstellung

Eine Rückstellung ist ein Geldbetrag, der in der ursprünglichen Summe eines Bauvertrags zurückgestellt wurde, um die Kosten für bekannte Posten zu decken, die im Vertrag nicht im Detail festgelegt wurden.

Nachbelastung

Eine Rückstellung ist ein Geldbetrag, der in der ursprünglichen Summe eines Bauvertrags zurückgestellt wurde, um die Kosten für bekannte Posten zu decken, die im Vertrag nicht im Detail festgelegt wurden.

Kundenanfrage

Eine Rückstellung ist ein Geldbetrag, der in der ursprünglichen Summe eines Bauvertrags zurückgestellt wurde, um die Kosten für bekannte Posten zu decken, die im Vertrag nicht im Detail festgelegt wurden.

Planung – Entwurfsentwicklung

Eine Rückstellung ist ein Geldbetrag, der in der ursprünglichen Summe eines Bauvertrags zurückgestellt wurde, um die Kosten für bekannte Posten zu decken, die im Vertrag nicht im Detail festgelegt wurden.

Bestehender Zustand

Eine Rückstellung ist ein Geldbetrag, der in der ursprünglichen Summe eines Bauvertrags zurückgestellt wurde, um die Kosten für bekannte Posten zu decken, die im Vertrag nicht im Detail festgelegt wurden.