Zu Hauptinhalten wechseln
Procore

Kann ich mein LMS in die Procore-Zertifizierung integrieren?

Hintergrund

Ihr Unternehmen nutzt das Zertifizierungsprogramm von Procore als Teil des Einarbeitungs-/Trainingsprozesses für Ihre internen Mitarbeiter. Viele Kunden von Procore verlangen beispielsweise von ihren Mitarbeitern eine Procore-Zertifizierung. Für Kunden, die ein internes Learning Management System (LMS) für Trainings-/Onboarding-Zwecke nutzen, fragen einige von ihnen, wie sie die Zertifizierungskurse von Procore in ihr eigenes LMS integrieren können, damit Endbenutzer eine nahtlosere Erfahrung haben.

Hier sind die gemeinsamen Ziele für diese Art der Integration:

  • Schaffen Sie eine Benutzererfahrung, bei der sich Benutzer nicht bei mehr als einem System anmelden müssen, um ihre Training abzuschließen
  • Bestätigung des Kursabschlusses (d.h. Sie müssen wissen, dass ein Benutzer die erforderliche Training abgeschlossen hat)
  • Genaues Aufzeichnungssystem für Ihre Mitarbeiter. Wenn Ihr Unternehmen ein LMS verwendet, verlassen Sie sich wahrscheinlich darauf, dass dieses System als Aufzeichnungssystem Ihres Unternehmens für Ihre internen Mitarbeiter dient.

FAQs

  • Kann ich das Kursmaterial aus den Zertifizierungskursen von Procore dem LMS meines Unternehmens hinzufügen?
    Nein. Procore ändert sich ständig. Es wäre äußerst schwierig, aktualisierte Trainingsmaterialien an jeden Kunden zu verteilen, der unsere Trainingsvideos in seinem eigenen System hostet. Um die Integrität unseres Procore-Zertifizierungsprogramms zu wahren, werden außerdem Zertifikate nur über unser eigenes LMS ausgestellt, in dem wir ein vollständiges Aufzeichnungssystem unterhalten. (d.h. Benutzer würden kein Procore-Zertifizierungszertifikat erhalten, wenn sie die Training in einem externen System statt in unserem dedizierten Webportal abgeschlossen hätten.)
  • Können wir das Zertifizierungs-LMS von Procore so konfigurieren, dass das Profil eines Benutzers im LMS unseres Unternehmens aktualisiert wird?
    Nein. Diese Art von Funktionalität würde eine benutzerdefinierte Integration erfordern, die API-Aufrufe und einen Server/Dienst eines Drittanbieters nutzt. Es würde zudem zu einem potenziellen Sicherheits- und/oder Datenschutzproblem im Zusammenhang mit dem Zugriff auf vorhandene Benutzerdaten führen. Obwohl es technisch möglich ist, diese Art der Integration einzurichten, ist dies keine realistische Lösung.

Empfohlene Lösung

Wir glauben, dass die folgende Lösung eine ziemlich einfache und realistische Lösung ist, die letztendlich Ihre Kerngeschäftsanforderungen erfüllen sollte.

Erstellen Sie einen Kurs/eine Lektion im LMS Ihres Unternehmens, mit dem Sie die Kursabschlussdatensätze für die Procore-Zertifizierung eines Benutzers erfassen können. Sie können beispielsweise ein Quiz zum Ausfüllen der Lücke erstellen, bei dem Benutzer eine direkte URL zu ihrem Zertifikat eingeben können. (z. B. https://verify.skilljar.com/c/8tu8wkixoh5e) Siehe Beispiel unten.

procore-training-url.png

Oder Sie können sie eine PDF-Datei ihres Zertifikats herunterladen und in das LMS oder Intranet Ihres Unternehmens hochladen oder per E-Mail an einen Unternehmensadministrator senden.