Zu Hauptinhalten wechseln
Procore

Importieren von Einträgen in der Mängelliste in Ihr Mängellistentool auf Projektebene (Procore Imports)

Ziel

So importieren Sie Einträgen der Mängelliste mit Procore Imports in Ihr Mängellistentool.

Hintergrund 

Sie können die Procore Imports App verwenden, um Ihre Einträge der Mängelliste mit Mehrfachimport in das Mängellistentool Ihres Projekts zu importieren. Dadurch werden Ihrem Projekt so viele Einträge der Mängelliste hinzugefügt, wie Sie benötigen, ohne jeden Eintrag der Mängelliste manuell in Procore hinzufügen zu müssen.

Wichtige Hinweise 

  • Erforderliche Benutzerberechtigungen:
    • Berechtigung auf 'Admin'-Ebene für das Mängellistentool des Projekts.
    • Berechtigung auf 'Admin'-Ebene für das Administrations-Tool des Projekts.
    • Berechtigung auf 'Standard'-Ebene oder höher für das Adressbuch-Tool des Projekts.

Hinweis: Granulare Berechtigungen werden in der Procore Imports App nicht unterstützt.

  • Zusätzliche Informationen:
    • Diese Funktion ist nur für Computer ab Windows 7 verfügbar. Siehe Procore Imports installieren.
    • Dieser Import kann nur zum Hinzufügen von Einträgen in der Mängelliste verwendet werden. Ihr Import bearbeitet oder löscht keine vorhandenen Einträge in der Mängelliste in Ihrem Projekt.

Video

 

Voraussetzungen

  1. Bereiten und formatieren Sie Ihre Punkte in der Mängelliste für den Import in Procore. Siehe Vorbereiten von Einträgen in der Mängelliste für den Import in die Procore Imports App .

Schritte 

  1. Wählen Sie in Ihrer Procore Imports App auf der Seite „Unternehmen & Projekte“ das Unternehmen und das Projekt aus, in die Sie Einträge der Mängelliste importieren möchten.
  2. Klicken Sie auf Weiter.
  3. Klicken Sie im Abschnitt „Mangel“ auf Neue Einträge der Mängelliste hinzufügen.
  4. Wählen Sie aus den folgenden Optionen:
  5. Wählen Sie Vorlagendatei auswählen, um eine XLSX- oder CSV-Datei Ihrer Einträge der Mängelliste von Ihrem lokalen Gerät hochzuladen.
  6. Klicken Sie auf Verarbeiten.
  7. Überprüfen Sie Ihre Punkte auf der Schlagliste.
    Hinweis: Bei Fehlern beim Import wird eine Liste der Fehler angezeigt. Sie können dann „Fehler speichern, um fortzufahren“, um eine Kopie der Fehler herunterzuladen, um sie mit Ihrer ursprünglichen Importdatei zu vergleichen.
  8. Wählen Sie aus den folgenden Optionen:
    • Datensätze auf Computer speichern: Wählen Sie diese Option, um Ihre Datensätze als XLSX- oder CSV-Datei zu speichern und zu einem anderen Zeitpunkt zurückzukehren, um den Importvorgang abzuschließen.
    • In Procore importieren: Wählen Sie diese Option, um mit dem Importvorgang fortzufahren.
  9. Bestätigen Sie Ihre Entscheidung, Ihre Mängelliste zu importieren, indem Sie den Namen Ihres Projekts in das Textfeld eingeben und auf Weiter klicken.
  10. Klicken Sie auf Fertig stellen.