Zu Hauptinhalten wechseln
Procore

Was ist der Unterschied zwischen benutzerdefinierten Feldern und konfigurierbaren Feldsätzen?

Benutzer mit „Admin“-Berechtigungen im Administrations-Tool auf Unternehmensebene haben die Möglichkeit, benutzerdefinierte Felder zu erstellen und sie auf konfigurierbare Feldsätze für unterstützte Tools in Procore anzuwenden. Siehe Neue benutzerdefinierte Felder erstellen.

Konfigurierbare Feldsätze sind Gruppen von Feldern, die in bestimmten Procore-Tools verfügbar sind und auf optional, erforderlich oder ausgeblendet eingestellt werden können. Konfigurierbare Fieldsets könnten es Unternehmensadministratoren beispielsweise ermöglichen, Kostencodes in Arbeitskräfteprotokoll-Einträgen zu verlangen. Siehe Neue konfigurierbare Fieldsets erstellen.

Für eine höhere Kontrolle der Dateneinträge können Sie auch benutzerdefinierte Felder als Add-on-Service für Custom Solutions erwerben. Diese Felder können einem unterstützten Procore-Tool hinzugefügt werden, damit Benutzer zusätzliche geschäftsspezifische Informationen hinzufügen können. Siehe Erste Schritte mit benutzerdefinierten Feldern vom Team für benutzerdefinierte Lösungen.