Zu Hauptinhalten wechseln
Procore

Was steht in den von Procore gesendeten E-Mails?

Hintergrund

Procore ist in der Lage, Ihnen während eines Projekts automatisch E-Mails zu senden, um Sie über relevante Änderungen auf dem Laufenden zu halten und Sie zu benachrichtigen, wenn ein bestimmtes Posten Ihre sofortige Aufmerksamkeit erfordert.

Antwort

Im Inhalt der E-Mail können Sie eine vollständige Beschreibung des Postens sehen, über das Sie eine E-Mail erhalten. Dies kann den zugehörigen Leistungsbeschr.-Abschnitt, den Kostenschlüssel, die anderen am Artikel beteiligten Personen, relevante Daten und alle Anhänge umfassen. Auf diese Weise müssen Sie keine Zeit damit verbringen, sich bei Procore anzumelden, wenn es nicht unbedingt notwendig ist.

​Es gibt mehrere Arten von E-Mails, die Sie von Procore erhalten. Hier sind zwei der gängigsten Formate, die Sie von Procore erhalten.

Klicken Sie auf die Nummer des Abschnitts, über den Sie mehr erfahren möchten, oder scrollen Sie, um allgemeine Informationen zu der E-Mail zu lesen.

 

example email.png

 

1     2     3     4     5     6     7     8     9 

1

Dies ist das gleiche wie #1 unten

  • Betreff der E-Mail: Die meisten E-Mails beginnen mit dem Namen des Projekts. In diesem Fall ist „1153 Pine Lane“ der Projektname und steht vor allem anderen im Betreff. Dies hilft Ihnen, den Überblick zu behalten, woher die Informationen kommen, wenn Sie E-Mails von mehreren Projekten erhalten. Nach dem Projektnamen folgt ein Grund für die E-Mail, gefolgt von der Art des Objekts. In diesem Beispiel lautet der Grund „Aktion erforderlich“ und die Art des Gegenstands ist „Einreichung“. Der Betreff der E-Mail enthält schließlich den Gegenstand, auf den sich die E-Mail bezieht. Dies soll Ihnen helfen, genau zu wissen, um welchen Posten es in der E-Mail geht.

2

Dies ist das gleiche wie #2 unten

  • Von wem die E-Mail gesendet wurde: Alle E-Mails, die Sie erhalten, werden entweder von einem „Administration“-Benutzer des Kontos, wie Ihrem Projektmanager, oder von der E-Mail des Unternehmens gesendet. Diese Firmen-E-Mail-Adresse wird vom Generalunternehmer festgelegt. Sie müssen die E-Mail-Adresse also zu Ihrer Kontaktliste hinzufügen, damit Sie sicherstellen können, dass keine Korrespondenzen an Ihren Spam-Ordner gesendet werden.

3

Dies ist das gleiche wie #3 unten

  • Projektname: Der Projektname wird oben in der E-Mail angezeigt.

4

Dies ist das gleiche wie #4 unten

  • Firmen- oder Projektlogo: Das Firmen- oder Projektlogo, das oben auf der Seite im Procore-Konto erscheint.

5

  • Online-AnzeigeWenn Sie auf die E-Mails reagieren müssen oder den Artikel einfach nur in Procore anzeigen möchten, enthält jede E-Mail einen Link zu dem Artikel. Sie können auf den Link Online anzeigen oben links in der E-Mail klicken. Sobald Sie auf diesen Link klicken, können Sie sich anmelden und den Artikel sowie alle Informationen in Ihrem Procore-Konto einsehen.
  • PDF anzeigen: Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um die E-Mail als PDF zu exportieren. Wenn Sie ein mobiles Gerät verwenden, müssen Sie über eine Anwendung zum Anzeigen von PDFs auf Ihrem Smartphone/Tablet verfügen, um die E-Mail als PDF anzuzeigen.

6

Dies ist das gleiche wie #5 unten

  • Auf diese E-Mail nicht antworten: Einige E-Mails, auf die Sie direkt antworten können, und die Antwort wird in Procore unter dieser Registerkarte protokolliert. Ist die E-Mail jedoch mit diesem Banner versehen, werden die Antworten nicht protokolliert.

7

Dies ist das gleiche wie #6 unten

  • Details: Zeigen Sie Details zum Posten an, um das es sich in der E-Mail handelt, z. B. bestimmte Daten, Leistungsbeschr.-Abschnitte, verwandte Personen zum Posten und andere zugehörige Informationen.

8

Dies ist das gleiche wie #8 unten

  • Anhänge herunterladen: Klicken Sie auf den Link, um Anhänge des Postens auf Ihren Computer herunterzuladen. (Hinweis: Um PDFs anzuzeigen, müssen Sie einen PDF-Viewer auf Ihr Telefon herunterladen, bevor Sie den Anhang anzeigen können, falls Ihr Telefon nicht bereits mit einem ausgestattet ist.)

9

Dies ist das gleiche wie #9 unten

  • Benutzerantworten: Wenn der Posten Antworten von Personen wie Rückfragen, Einreichungen usw. enthält, werden die Antworten am Ende der E-Mail protokolliert.

 

 

example email 2.png

1     2     3     4     5     6     7     8     9 

 

1

Dies ist das gleiche wie #1 oben

  • Betreff der E-Mail: Die meisten E-Mails beginnen mit dem Namen des Projekts. In diesem Fall ist „1153 Pine Lane“ der Projektname und steht vor allem anderen im Betreff. Dies hilft Ihnen, den Überblick zu behalten, woher die Informationen kommen, wenn Sie E-Mails von mehreren Projekten erhalten. Nach dem Projektnamen folgt ein Grund für die E-Mail, gefolgt von der Art des Objekts. In diesem Beispiel lautet der Grund „Aktion erforderlich“ und die Art des Gegenstands ist „Einreichung“. Der Betreff der E-Mail enthält schließlich den Gegenstand, auf den sich die E-Mail bezieht. Dies soll Ihnen helfen, genau zu wissen, um welchen Posten es in der E-Mail geht.

2

Dies ist das gleiche wie #2 oben

  • Von wem die E-Mail gesendet wurde: Alle E-Mails, die Sie erhalten, werden entweder von einem „Administration“-Benutzer des Kontos, wie Ihrem Projektmanager, oder von der E-Mail des Unternehmens gesendet. Diese Firmen-E-Mail-Adresse wird vom Generalunternehmer festgelegt. Sie müssen die E-Mail-Adresse also zu Ihrer Kontaktliste hinzufügen, damit Sie sicherstellen können, dass keine Korrespondenzen an Ihren Spam-Ordner gesendet werden.

3

Dies ist das gleiche wie #3 oben

  • Projektname: Der Projektname wird oben in der E-Mail angezeigt.

4

Dies ist das gleiche wie #4 oben

  • Firmen- oder Projektlogo: Das Firmen- oder Projektlogo, das oben auf der Seite im Procore-Konto erscheint.

5

Dies ist das gleiche wie #6 oben

  • Auf diese E-Mail nicht antworten: Einige E-Mails, auf die Sie direkt antworten können, und die Antwort wird in Procore unter dieser Registerkarte protokolliert. Ist die E-Mail jedoch mit diesem Banner versehen, werden die Antworten nicht protokolliert.

6

Dies ist das gleiche wie #7 oben

  • Details: Zeigen Sie Details zum Posten an, um das es sich in der E-Mail handelt, z. B. bestimmte Daten, Leistungsbeschr.-Abschnitte, verwandte Personen zum Posten und andere zugehörige Informationen.

7

  • Link zum Posten in Procore: Wenn Sie auf die E-Mails reagieren müssen oder einfach nur den Artikel in Procore anzeigen möchten, enthält jede E-Mail einen Link zum Artikel. Klicken Sie auf diesen Link, um sich einzuloggen und den Artikel und alle Informationen in Ihrem Procore-Konto zu sehen.

8

Dies ist das gleiche wie #8 oben

  • Anhänge herunterladen: Klicken Sie auf den Link, um Anhänge des Postens auf Ihren Computer herunterzuladen. (Hinweis: Um PDFs anzuzeigen, müssen Sie einen PDF-Viewer auf Ihr Telefon herunterladen, bevor Sie den Anhang anzeigen können, falls Ihr Telefon nicht bereits mit einem ausgestattet ist.)

9

Dies ist das gleiche wie #9 oben

  • Benutzerantworten: Wenn der Posten Antworten von Personen wie Rückfragen, Einreichungen usw. enthält, werden die Antworten am Ende der E-Mail protokolliert.