Zu Hauptinhalten wechseln
Procore

Erstellen und Verknüpfen eines neuen Korrespondenzpostens aus einer Korrespondenzantwort

Ziel

Einen neuen Korrespondenzposten aus einer Korrespondenzantwort auf einen bestehenden Korrespondenzposten erstellen und verknüpfen.

Wichtige Hinweise

  • Erforderliche Benutzerberechtigungen:
    • „Nur Lesen“- oder „Standard“-Berechtigungen für den Korrespondenztyp, der zur Erstellung des neuen Postens verwendet werden soll, wobei die granulare Berechtigung „Posten erstellen“ in Ihrer Berechtigungsvorlage aktiviert ist.
      ODER
    • „Admin“-Berechtigungen für den Korrespondenztyp, der für die Erstellung des neuen Postens verwendet werden soll.
  • Zusätzliche Informationen:
    • Einige Informationen des Ausgangskorrespondenzpostens werden automatisch übernommen, wenn ein neuer Korrespondenzposten aus der Antwort erstellt wird.
    • Korrespondenzposten, die aus Antworten auf „private“ Korrespondenzposten erstellt wurden, werden nicht automatisch als „privat“ eingestuft.

Schritte

  1. Rufen Sie das Korrespondenz-Tool des Projekts auf.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Liste.
  3. Klicken Sie auf den Link Nummer oder Betreff für den Korrespondenzposten mit der Antwort, die Sie erstellen und mit der Sie einen neuen Korrespondenzposten verknüpfen möchten.
  4. Suchen Sie im Abschnitt Aktivität die Antwort, die Sie erstellen und mit der Sie einen neuen Korrespondenzposten verknüpfen möchten.
  5. Klicken Sie auf Erstellen & Verknüpfen und wählen Sie den gewünschten Korrespondenztyp aus dem Dropdown-Menü aus.
    Sie werden auf die Seite Neuer [Korrespondenztyp] für Ihren neuen Korrespondenzposten weitergeleitet.
    Die folgenden Felder enthalten automatisch die folgenden Informationen:
    • Das Feld Betreff enthält die Nummer des Ausgangskorrespondenzpostens und die Nummer der Ausgangsantwort.
    • Das Feld Beauftragter enthält die Person, die die Ausgangsantwort gesendet hat.
    • Das Feld Beschreibung enthält die Nummer der Ausgangsantwort, den Namen der Person, die die Ausgangsantwort gesendet hat, den Zeitstempel der Ausgangsantwort und den vollständigen Text der Ausgangsantwort.
    • Unter Anhänge sind alle Anhänge enthalten, die in der Ausgangsantwort hochgeladen wurden.
  6. Optional: Aktualisieren Sie die Informationen in den Feldern Betreff, Beauftragter und Beschreibung nach Bedarf.
  7. Schließen Sie die Erstellung des Korrespondenzpostens ab. Siehe Einen Korrespondenzposten erstellen.
    Der Abschnitt Links ist bei der Anzeige des neu erstellten Korrespondenzpostens sichtbar und enthält einen Link zum Ausgangskorrespondenzposten. Der Abschnitt Links auf dem Ausgangskorrespondenzposten enthält einen Link zum neuen Korrespondenzposten.