Zu Hauptinhalten wechseln
Procore

Ein Teilprojekt zu einem Procore-Projekt hinzufügen

Ziel

Hinzufügen eines Teilprojekts zu einem Procore-Projekt mit dem Administrations-Tool des Projekts. 

Hintergrund

In Procore können Sie mit einem Teilprojekt die Auftragskosten innerhalb eines Projekts aufgliedern. Sobald sie zu Procore hinzugefügt (oder über ein integriertes ERP-System importiert) wurden, können Sie Ihre Projektbudgets und -kosten anhand dieser Kosten überwachen, um besser feststellen zu können, ob Sie mit Ihrem Projekt Geld verdienen. Wenn es sich bei Ihrem Projekt beispielsweise um ein mehrstöckiges Gewerbegebäude handelt, könnten Sie für den Bau jedes Stockwerks ein separates Teilprojekt erstellen. Handelt es sich bei Ihrem Projekt um ein Bauvorhaben mit mehreren Wohneinheiten, können Sie für jedes einzelne Gebäude ein separates Teilprojekt erstellen.

Nachdem ein Teilprojekt erstellt wurde, können Sie bestimmte Einzelposten im Leistungsverzeichnis (LV) für einen Änderungsauftrag für den Unterauftrag ausgeben.

Wichtige Hinweise

  • Erforderliche Benutzerberechtigung:
    • Berechtigung auf 'Admin'-Ebene für das Administrations-Tool des Projekts.
  • Voraussetzungen:
    • Die Funktion Unteraufträge muss aktiviert sein. Siehe Aktivieren von Unteraufträgen .
      Hinweis: Wenn Ihr Unternehmen die Procore + Sage 300 CRE® -Integration implementiert hat, lesen Sie unten, wie Sie Unteraufträge aktivieren.
    • Bevor Sie ein Teilprojekt zu einem Projekt hinzufügen können, muss auf Unternehmensebene eine Standard-Kostenschlüsselliste hinzugefügt werden (siehe Hinzufügen, Bearbeiten und Löschen von Unternehmenskostenschlüsseln). Für Teilprojekte werden die Kostenschlüssel aus der Standard-Kostenschlüsselliste auf Unternehmensebene und nicht aus der Kostenschlüsselliste auf Projektebene übernommen.
  • In Procore können Sie mit einem Teilprojekt die Auftragskosten innerhalb eines Projekts aufgliedern. Sobald sie zu Procore hinzugefügt (oder über ein integriertes ERP-System importiert) wurden, können Sie Ihre Projektbudgets und -kosten anhand dieser Kosten überwachen, um besser feststellen zu können, ob Sie mit Ihrem Projekt Geld verdienen. Wenn es sich bei Ihrem Projekt beispielsweise um ein mehrstöckiges Gewerbegebäude handelt, könnten Sie für den Bau jedes Stockwerks ein separates Teilprojekt erstellen. Handelt es sich bei Ihrem Projekt um ein Bauvorhaben mit mehreren Wohneinheiten, können Sie für jedes einzelne Gebäude ein separates Teilprojekt erstellen.

Demo

add-sub-job-and-codes.gif

In Procore können Sie mit einem Teilprojekt die Auftragskosten innerhalb eines Projekts aufgliedern. Sobald sie zu Procore hinzugefügt (oder über ein integriertes ERP-System importiert) wurden, können Sie Ihre Projektbudgets und -kosten anhand dieser Kosten überwachen, um besser feststellen zu können, ob Sie mit Ihrem Projekt Geld verdienen. Wenn es sich bei Ihrem Projekt beispielsweise um ein mehrstöckiges Gewerbegebäude handelt, könnten Sie für den Bau jedes Stockwerks ein separates Teilprojekt erstellen. Handelt es sich bei Ihrem Projekt um ein Bauvorhaben mit mehreren Wohneinheiten, können Sie für jedes einzelne Gebäude ein separates Teilprojekt erstellen.

Schritte

Hinzufügen eines Teilprojekts zu einem Projekt

  1. Navigieren Sie zum Admininstrations-Tool des Projekts.
  2. Klicken Sie auf Teilprojekte .
    Anmerkungen:
  3. Geben Sie die folgenden Informationen ein:
    • In Procore können Sie mit einem Teilprojekt die Auftragskosten innerhalb eines Projekts aufgliedern. Sobald sie zu Procore hinzugefügt (oder über ein integriertes ERP-System importiert) wurden, können Sie Ihre Projektbudgets und -kosten anhand dieser Kosten überwachen, um besser feststellen zu können, ob Sie mit Ihrem Projekt Geld verdienen. Wenn es sich bei Ihrem Projekt beispielsweise um ein mehrstöckiges Gewerbegebäude handelt, könnten Sie für den Bau jedes Stockwerks ein separates Teilprojekt erstellen. Handelt es sich bei Ihrem Projekt um ein Bauvorhaben mit mehreren Wohneinheiten, können Sie für jedes einzelne Gebäude ein separates Teilprojekt erstellen.

    • In Procore können Sie mit einem Teilprojekt die Auftragskosten innerhalb eines Projekts aufgliedern. Sobald sie zu Procore hinzugefügt (oder über ein integriertes ERP-System importiert) wurden, können Sie Ihre Projektbudgets und -kosten anhand dieser Kosten überwachen, um besser feststellen zu können, ob Sie mit Ihrem Projekt Geld verdienen. Wenn es sich bei Ihrem Projekt beispielsweise um ein mehrstöckiges Gewerbegebäude handelt, könnten Sie für den Bau jedes Stockwerks ein separates Teilprojekt erstellen. Handelt es sich bei Ihrem Projekt um ein Bauvorhaben mit mehreren Wohneinheiten, können Sie für jedes einzelne Gebäude ein separates Teilprojekt erstellen.

       Hinweis
      Wenn Sie planen, ein Teilprojekt auf Procore zu erstellen und es anschließend in Sage 300 CRE® zu exportieren, ist vor dem Exportieren nach Sage 300 CRE® ein Schlüssel erforderlich. Sobald das Teilprojekt mit Sage 300 CRE® synchronisiert wurde, kann kein Schlüssel mehr angewendet werden, wodurch verhindert wird, dass das Teilprojekt in dem Leistungsverzeichnis des Primärvertrags verwendet wird.
  4. Klicken Sie auf das Symbol +, um das Teilprojekt zu Ihrem Projekt hinzuzufügen.
  5. Wählen Sie aus diesen Optionen:

Kostenschlüssel zu einem Teilprojekt hinzufügen

  1. Navigieren Sie zum Admin-Tool des Projekts.
    Dadurch wird die Admin-Seite angezeigt. 
  2. Klicken Sie im rechten Bereich auf die Links zu Teilprojekten.
    Hiermit wird die Teilprojekte-Seite angezeigt.
  3. Suchen Sie das Teilprojekt. Klicken Sie dann auf Anzeigen.
    Dadurch wird die Seite Kostenschlüssel für Teilprojekte geöffnet.
  4. Fügen Sie die Standard-Kostenschlüssellisten zur Liste Teilprojekt-Projektkosten hinzu. 
    Diese Liste zeigt alle Standardkostenschlüssel aus dem Administrations-Tool auf Unternehmensebene und nicht das Projekt. Die Schritte zum Hinzufügen von Kostenschlüsseln zu einem Teilprojekt sind die gleichen wie in Hinzufügen und Bearbeiten von Projektkostenschlüsseln beschrieben.

Siehe auch