Zu Hauptinhalten wechseln
Procore

Was sind die neuen Procore-Produktkategorien?

Zum 5. September 2019 hat Procore seine markengeschützten Produktlinien durch nicht markengeschützte Produktkategorien ersetzt. Dies ändert keine Produkt- oder Toolberechtigungen. Allerdings wurde Qualität und Sicherheit als eigene Produktlinie entfernt und das aktuelle Qualitäts- und Sicherheit-Produkt sowie die zugehörigen Tools wurden in die Kategorie Projektmanagement verschoben. Während Qualität und Sicherheit nicht mehr als eigener Abschnitt in Procore in den Navigationsmenüs der Unternehmens- und Projekttools erscheint, bleiben die zugehörigen Tools (Inspektionen, Vorfälle, Bemerkungen, Punch List, Daily Log und Formulare) unverändert und sind unter „Projektmanagement“ organisiert.


Die aktualisierten Procore-Produktkategorien sind:

  • Projektmanagement: Diese Kategorie umfasst dieselben Produkte und Tools, die ursprünglich unter Projektmanagement standen. Für Konten mit dem Anspruch auf Qualität und Sicherheit gehören jedoch die zugehörigen Tools (Inspektionen, Vorfälle, Bemerkungen, Punch List, Daily Log und Formulare) jetzt zu dieser Kategorie.
  • Finanzmanagement: Diese Kategorie hieß zuvor Baufinanzen, aber alle Tools bleiben gleich.
  • Ressourcenmanagement: Diese Kategorie wurde früher als „Produktivität im Baufeld“ bezeichnet, aber alle Tools bleiben gleich.
     procore-product-catgeories.png
Warum hat sich das geändert?

Da wir unser Produktangebot drastisch erweitert haben, um zusätzliche Bauprozesse und Stakeholder zu unterstützen, mussten wir überdenken, wie wir unsere Produkte kennzeichnen, benennen und kategorisieren.

  • Es gab Verwirrung im Hinblick auf den Unterschied zwischen Produktlinien und Produkten. Produktkategorien ermöglichen es uns, unsere Produkte besser zu organisieren und neue Produkte und Tools nahtloser einzuführen.
  • Einige Produktliniennamen waren nicht breit genug. Beispielsweise war „Produktivität im Baufeld“ für die Arbeitsverfolgung sinnvoll, aber da wir Tools für Produkte wie „Bauausrüstungs-Management“ entwickeln, war ein Kategoriename wichtig, der mehrere Lösungen (z. B. Ressourcenmanagement) umfassen kann.
  • Die Namen einiger unserer Produktlinien können verwirrend sein. Beispielsweise wurde „Baufinanzen“ oft mit einer Enterprise-Resource-Planning-Lösung (ERP) verwechselt.

Die neuen Procore-Produktkategorien sind breit genug, um unsere Produkte heute zu unterstützen, und können in Zukunft problemlos erweitert werden. Diese Änderung ermöglicht es uns auch, zusätzliche Kategorien hinzuzufügen, wenn wir in neue Bereiche expandieren.

Gibt es Änderungen an den Tools innerhalb der Produkte?

Nein, es gibt keine Änderungen an den Tools innerhalb der Produkte. Die einzigen Änderungen betreffen die Namen der Produktkategorien und Produkte.

Gibt es Preisänderungen?

Nein, es gibt keine Preisänderungen. 

Wo kann ich diese Änderungen in Procore sehen?

Diese Änderungen werden an den folgenden Stellen in Procore widergespiegelt:
Hinweis: Abhängig von Ihren Berechtigungsstufen in Procore können einige dieser Posten möglicherweise nicht angezeigt werden.

Navigationsmenü: Unternehmenstools

1.png Die neuen Produktkategorienamen haben die alten Produktliniennamen in den Titeln der Tool-Menüs ersetzt.
2.pngDie Produktnamen wurden zu den Dashboards hinzugefügt, und das Qualitäts- und Sicherheits-Dashboard befindet sich jetzt unter Projektmanagement.

updated-company-menu.png

Hinweis: Die Dashboards im Unternehmensnavigationsmenü werden nur unter den folgenden Bedingungen angezeigt:

  • Projektmanagement-Dashboard: Das Rückfragen-Tool muss in Ihrem Konto lizenziert und aktiviert sein.
  • Qualitäts- und Sicherheits-Dashboard: Das Inspektionen-Tool muss in Ihrem Konto lizenziert und aktiviert sein.
  • Finanz-Dashboard: Das Change-Events-Tool muss in Ihrem Konto lizenziert und aktiviert sein. 

Unternehmensadministratoren können auf der Seite Kontoinformationen des Administrations-Tools auf Unternehmensebene überprüfen, für welche Tools das Konto lizenziert ist. Wenn Sie Fragen haben oder ein Tool aktivieren möchten, wenden Sie sich bitte an Ihren Procore point of contact.

Navigationsmenü: Projekttools


1.png Die neuen Produktkategorienamen haben die alten Produktliniennamen in den Werkzeugmenütiteln ersetzt.
2.png Alle Qualitäts- und Sicherheitstools befinden sich jetzt unter Projektmanagement.

updated-project-mega-menu.png

 

Administrations-Tool auf Unternehmensebene: Seite mit Kontoinformationen 


1.png „Tools nach Produktlinie“ wurde auf der Seite „Kontoinformationen“ durch „Tools nach Produktkategorie“ ersetzt.
2.png Die neuen Produktkategorienamen haben die alten Produktliniennamen in jedem Abschnitt ersetzt. Alle Qualitäts- und Sicherheitstools werden jetzt unter Projektmanagement aufgeführt.

updated-account-info-page.png

 

Neues Projekt erstellen: Tools-Seite


1.png Die neuen Produktkategorienamen haben die alten Produktliniennamen in jedem Abschnitt ersetzt.
2.png Alle Qualitäts- und Sicherheitstools werden jetzt unter Projektmanagement aufgeführt.

updated-project-tools-create.png

Administrations-Tool auf Projektebene: Aktive Tools-Seite 


1.png Die neuen Produktkategorienamen haben die alten Produktliniennamen in jedem Abschnitt ersetzt.
2.png Alle Qualitäts- und Sicherheitstools werden jetzt unter Projektmanagement aufgeführt.

updated-active-tools.png

Berichtstool auf Projektebene: Berichte


1.png Die Namen der Berichtskategorie wurden aktualisiert, um den neuen Produktkategorienamen zu entsprechen.

updated-reports.png